Kleve (3.1.2017). Am Montag gegen 8.55 Uhr fuhr ein 51-jähriger Mann aus Kleve in einem VW Golf auf der vorfahrtsberechtigten Krohnestraße in Richtung Nassauerallee in Kleve. Eine 55-jährige Radfahrerin aus Kleve fuhr aus Richtung Lindenallee auf der Parallelstraße der Nassauerallee. Als sie die Krohnestraße überqueren wollte, stieß sie mit dem von rechts kommenden PKW zusammen und stürzte zu Boden. Dabei verletzte sie sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

haltKreis Kleve (2.1.2017). Nach dem Jahreswechsel zieht die Kreis Klever Polizei Bilanz der Silvesterfeierlichkeiten. In der Zeit zwischen Samstag und Sonntag um 6 Uhr gab es kreisweit 43 Einsätze mit Silvesterbezug gegeben. Bislang wurden fünf Körperverletzungsdelikte, sechs Sachbeschädigungen und sieben Eigentumsdelikte angezeigt.

> Weiterlesen

Kreis Kleve (30.12.2016). rück7Das Lokale ist manchmal ein Brennglas, das im Kleinen die Probleme im Großen sichtbar machen kann. Und so hat Kurier-Redakteur Olaf Plotke am vorletzten Tag drei Schlaglichter geworfen auf die Dinge und Begebenheiten, die ihm in diesem Jahr aufgefallen sind. Ein ganz persönlicher Jahresrückblick im Notiz-Blog.

Hier klicken und direkt zum neuen Notiz-Blog gelangen.

Kranenburg-Niel (30.12.2016). Die Klever Polizei sucht nach einer Verkehrsunfallflucht auf der Mehrer Straße in Kranenburg-Niel, bei der sich eine 38-jährige Kranenburgerin verletzte, den Fahrzeugführer eines dunklen VW Golf 4 mit niederländischen Kennzeichen.

> Weiterlesen

Emmerich (29.12.2016). Am heutigen Donnerstag gegen 11.15 Uhhaltr kam es auf der Rheinbrücke Emmerich (Klever Straße) in Richtung Emmerich zu einem Auffahrunfall. Ein 20-jähriger Mann aus Deventer (Holland) war in einem silberfarbenen Audi gegen das Heck eines vor ihm fahrenden roten Citroen gefahren. Den Citroen fuhr ein 22-jähriger Mann, ebenfalls aus Deventer. Eine 19-jährige Frau aus Apeldoorn (Holland) saß als Beifahrerin im Audi. Sie verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht.

> Weiterlesen

Uedem (29.12.2016). In der Zeit zwischen dem 22. und dem 28. Dezember brachen unbekannte Täter ein Fenster von einem Kindergarten am Thelenweg in Uedem auf. Die Täter brachen im Gebäude zwei Türen und mehrere Wertfächer auf. Sie entwendeten einen Laptop und eine Digitalkamera.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter 02823-1080.