IMG_0698-ohne-BeamerKranenburg-Nütterden. Mit einem wahren Klangfeuerwerk präsentierte sich der Musikzug der Allgemeinen Schützengesellschaft Nütterden seinem Publikum. In diesem Jahr hatte der Musikzug mit seinem Vorsitzendem Michael van Oyen gleich mehrere Überraschungen parat. Zunächst spielte das Nachwuchsorchester des Musikzuges, welches aus zehn jungen Musikerinnen und Musikern besteht, die im vergangenen Jahr ihre Ausbildung begonnen haben. Danach betrat das Jugendorchester die Bühne und spielte zum zweiten Mal in den Jahreskonzerten des Hauptvereins mit.

> Weiterlesen

TandemBedburg-Hau. Am Mittwoch fuhr Bürgermeister Peter Driessen seine Chefsekretärin Marlies Hoffmann an ihrem letzten Arbeitstag persönlich mit dem Tandem zum Rathaus.

Juli_touAm Niederrhein. Sich den Wind um die Nase wehen lassen, die Landschaft am Niederrhein erleben, einfach die Stille genießen oder in die Geschichte eintauchen. Das Arrangement von 2-Land „Unterwegs zwischen Maas und Rhein“ spricht alle Sinne an. Nur in diesem Monat beinhaltet das spezielle Angebot des deutsch-niederländischen Tourismusunternehmens als Buchungsvorteil im Theater Hotel De Oranjerie Roermond einmal Kaffee und Kuchen nach Wahl. Ausgangspunkt der siebentägigen Rundfahrt ist Geldern.

> Weiterlesen

Ballon-Festival-neuer_Sponsor_VolksbankKevelaer. Am letzten August-Wochenende ist es wieder soweit: die „Giganten der Lüfte“ treffen sich beim Heißluft-Ballon-Festival in Kevelaer. Vom 27. bis zum 29. August werden etwa 20 „Himmelsriesen“ vor der Silhouette Kevelaers einen besonderen Blickfang bieten. Erstmals wird die Traditionsveranstaltung, die von der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft der Stadt Kevelaer gemeinsam mit der Familie Beckwith organisiert wird, von der Volksbank an der Niers unterstützt.

> Weiterlesen

FeuerwerkXanten. Am Samstag, 3. Juli, wird der Nachthimmel über der Xantener Nordsee in den schönsten Lichtern glitzern, wenn es wieder heißt: „Xantener Nordsee in Flammen“. Das wortwörtliche „Highlight“, welches nun schon zum sechsten Mal stattfindet, beginnt am Samstagabend, 19:00 Uhr zunächst mit einem umfangreichen Programm in den Häfen Wardt und Vynen.

> Weiterlesen

stresemannKreis Kleve.Dr. Barbara Hendricks hatte in Berlin Besuch von der Krankenpflegeschule Rheinische Kliniken und dem Centre hospitalier Sainte Anne. Das Gustav-Stresemann-Institut e.V. organisierte mit Unterstützung des Deutsch-französischen Jugendwerks ein Seminar mit Auszubildenden im Sozial- und Gesundheitswesen aus Frankreich und Deutschland.

> Weiterlesen