Bedburg-Hau (24.08.2016). Auf der Loo'schen Heide in Bedburg-Hau hat am Dienstagabend ein Linienbus auf einer Länge von vier Kilometern Kühlflüssigkeit verloren. Beginnend vom Bahnhof Bedburg-Hau wurde die Flüssigkeitsspur von der Feuerwehr mit Bindemitteln abgestreut. Teilweise hatte sich die Flüssigkeit auf die gesamte Fahrbahnbreite ausgedehnt. Insbesondere in Kurvenbereichen.

Im Einsatz waren etwa 15 Einsatzkräfte unter der Leitung von Hauptbrandmeister Markus Burke. Ebenfalls vor Ort war das Ordnungsamt der Gemeinde Bedburg-Hau. Zur weiteren Absicherung wurden vorrübergehend Hinweisschilder für den fließenden Verkehr aufgestellt. Die Einsatzdauer betrug über eine Stunde.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren