fluechtling-webKleve/Bedburg-Hau (15.8.2016). Die Radrennmannschaft aus Flüchtlingskindern und Klever Schülern hat nun das Training aufgenommen. Das Team wird am Sonntag, 21. August, im Rahmen der 2. Klever Schulmeisterschaft bei dem Radrennen Rund ums Tönnissen-Center starten. Die Kinder werden drei Runden mit jeweils 2 Kilometern fahren. In Robin‘s Radshop in Bedburg-Hau wurden die Kinder mit Fahrrädern und Helmen ausgestattet.

Der Klever Saturn-Markt übernimmt die Kosten für die Ausrüstung. Saturn-Chef Max Ingo Festing und Radrennen-Organisator Rudolf Tönnissen (beide im Hintergrund vor der Tür) waren auch zum Trainingsauftakt dabei, um den jungen Radfahrern und den Trainern der RRG Kleverland viel Erfolg zu wünschen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren