Kleve (21.11.2016). Am Sonntag gegen 1.45 Uhr rief ein 27-jähriger Mann aus Kleve die Polizei, um eine Anzeige wegen Körperverletzung zu erstatten. Demnach war er gegen 1.30 Uhr zu Fuß aus Richtung Herzogstraße auf der Große Straße in Kleve unterwegs. In Höhe der Kavarinerstraße kam ihm eine Personengruppe von acht bis zehn Männern entgegen. Plötzlich gingen die Männer auf ihn los und schlugen ihn zu Boden.Sie traten und schlugen den am Boden liegenden 27-Jährigen.

> Weiterlesen

Stark webBedburg-Hau (20.11.2016). Die 26 Kinder der Klasse 4b der St. Antonius-Schule Hau haben einen Wunsch. Einen großen Wunsch. Einen Wunsch, der für den Förderverein und die Eltern finanziell kaum zu stemmen ist: Sie möchten zum Abschluss ihrer Grundschulzeit eine Projektwoche mit dem Theater mini-art  erleben. Auf der Crowdfunding-Plattform „Gemeinsam für das Kleverland“ der Volksbank Kleverland werden jetzt Unterstützer gesucht. Der Start verlief vielversprechend.

> Weiterlesen

interview1 webKleve (20.11.2016). Die Flagge weht: Kleves Bürgermeisterin Sonja Northing und die Gleichstellungsbeauftragte Yvonne Tertilte-Rübo hissten am Dienstag eine Flagge zum Internationalen Tag „Nein zur Gewalt an Frauen“ am Freitag, 25. November. Bis dahin will die Stadt zeigen, dass sie das Thema ernst nimmt und ein Zeichen gegen häusliche Gewalt setzt. Es ist nicht nur ein Symbol: Zusammen mit Studierenden des Studiengangs „Gender and Diversity“ hat die Gleichstellungsbeauftragte Aufkleber mit der Telefonnummer eines anonymen Beratungsangebots für Frauen verteilt. Obwohl verteilt nicht das richtige Wort ist: Sie haben die Aufkleber auf die Innenseite von öffentlichen Toiletten geklebt - natürlich nur mit vorheriger Genehmigung.

> Weiterlesen

kleveeradvent webKleve (19.11.2016). Die Klever Einzelhändler setzen in diesem Jahr im Weihnachtsgeschäft vor allem auf Stimmung und Atmosphäre. Und während die Gocher Händler wieder ein Auto und viele weitere Preise unter ihren Kunden verlosen, fällt das Weihnachtsgewinnspiel in Kleve in diesem Jahr aus. „Wir nehmen uns ein Jahr Auszeit, um für das nächste Jahr eine völlig neue Idee zu entwickeln“, sagt Astrid Vogell, Vorstandsmitglied bei der Händlervereinigung Klever City Netzwerk (KCN).

> Weiterlesen

r hoffmann webKleve (19.11.2016). Er ist der vielleicht wertvollste Mann der Stadt Kleve: Rolf Hoffmann, seit 23 Jahren Geschäftsführer der Stadtwerke Kleve.  Denn sein Unternehmen überweist der Stadt Kleve als Eigentümerin jährlich 1,2 Millionen Euro. Und daneben unterstützen die Stadtwerke jede Menge Vereine und Organisationen. Als Hoffmann die Stadtwerke-Leitung übernahm, hatte das Unternehmen 31 Millionen Euro Schulden. Heute ist der Energieversorger schuldenfrei. Der Mann ist ein Glücksfall für Kleve. Aber in etwas mehr als einem Jahr geht der 64-jährige Hoffmann in den Ruhestand. Was wird dann aus Kleve?

> Weiterlesen

weihnachtsmarkt kleve webKleve (18.11.2016). Am Freitag, 25. November, wird der Klever Weihnachtsmarkt eröffnet. Dann erwartet die Besucher wieder eine Budenstadt mit besonderem Flair im Forstgarten. Der Weihnachtsmarkt-Verein mit Dirk Jansen, Hans-Bernd de Graaff, Hans-Heinz Hübers und Gerd Schel (v.l.) hat wieder darauf geachtet, dass hier wieder Atmosphäre und Handwerkskunst zu bezahlbaren Preisen im Vordergund stehen.

> Weiterlesen