Courage KlausSahm webKreis Kleve (16.12.2016). Das Jahr 2016 ist „sein Jahr“. Seine Single „80 Millionen“ hat seit dem Sommer Goldstatus und erreicht bei Youtube sage und schreibe 21,8 Millionen Aufrufe. Zudem räumte Max Giesinger mit diesem Titel die 1Live Krone“ in der Kategorie „Beste Single“ ab. Die aktuelle Single „Wenn sie tanzt“, verzeichnet seit September bereits gut 8,4 Millionen Youtube-Aufrufe. Am 24. Juni ist der Chart-Stürmer der Top-Star beim großen Open-Air des Kreises Kleve: dem Jugendfestival Courage im Park von Schloss Moyland.

> Weiterlesen

Klangfabrikabschied-webKleve (16.12.2016). Am Freitag, 23. Dezember, lädt die Klangfabrik ab 21 Uhr (Einlass ab 20 Uhr) zum mittlerweile traditionellen Jahresabschlusskonzert ins Bürgerhaus nach Griethausen ein. Dort soll die Band „Tribal Voice“ den Besuchern so richtig einheizen. Die im Flyer angekündigte Combo „Vintage 69“ musste hingegen absagen. Das Programm von „Tribal Voice“ geht mit der Zeit. Gespielt werden Songs von Pink, Skunk Annansie oder Evanescence. Aber auch Klassiker von Deep Purple, ZZ Top, Led Zeppelin oder AC/DC werden nicht fehlen.

> Weiterlesen

Kleve (12.12.2016). Am Freitag gegen 18.15 Uhr rangierte eine 77-jährige Frau aus Kleve an der Bahnhofstraße mit einem VW Golf. Nach ihren Angaben verwechselte sie Gaspedal und Bremse, als sie den Golf wenden wollte, um in eine freie Parklücke zu fahren. Aufgrund dessen beschleunigte der PKW stark und prallte gegen eine Hauswand.

> Weiterlesen

madeinkleve2-webKleve (10.12.2016). Die Neuerfindung von „Made in Kleve“ ist geglückt: Die Besucher in der ausverkauften Stadthalle erlebten am Donnerstagabend eine völlig neue Show, die zwar immer noch ein lokaler Jahresrückblick war, aber in völlig neuem Gewand daherkam. Das lag vor allem am neuen Moderatorinnen-Duo Steffi Neu und Anne van Eickels. Die beiden Radio- und Fernsehprofis drückten der Show ihren Stempel auf: Es gab viele Einspielfilme, die neue Perspektiven auf das vergangene Jahr einnahmen. So durften erstmals Vertreter aller Klever Zeitungen, des Radios und Blogs das abgelaufene Jahr kommentieren, aber es kamen auch Bürger zu Wort und vor allem die Kinder des Montessori-Kinderhauses, die in „Dingsda“-Manier die Ereignisse von 2016 beschrieben - der hinreißendste Moment des Abends.

> Weiterlesen

ruetterKleve (8.12.2016). Zum Abschied griff Ellen Rütter noch mal kräftig in die Gitarrensaiten und sang mit Kindern und Erziehern des Kindergartens Christus König in Kleve das Lied „Unser Freund heißt Jesus Christ“. Ihre Gitarre und die Musik seien immer Markenzeichen der Kindergarten-Leiterin gewesen, hatten ihre Kolleginnen zuvor schon berichtet. Und einige mussten kurz mit den Tränen kämpfen, als die letzten Akkorde verklungen waren.

> Weiterlesen

Kranenburg (8.12.2016). Am Donnerstag gegen 11.05 Uhr war ein 28-jähriger Mann aus Dinslaken in einem Mercedes Sprinter auf der Straße In der Gemeinde in Richtung der Straße Erlendeich unterwegs. Ein 48-jähriger Mann aus Wesel fuhr in einem Citroen Jumper auf der vorfahrtsberechtigten Wibbeltstraße in Richtung Landstraße. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Lieferwagen zusammen, überschlugen sich und blieben auf einem Feld stehen.

> Weiterlesen