Kleve (5.1.2017). Gestern kam es zwischen Mittag und Nachmittag zu zwei Einbrüchen in Kleve. Am Mittwoch zwischen 13 und 18 Uhr schlugen unbekannte Täter an der Olmerstraße in Kleve ein Loch in eine Fensterscheibe an der Seite eines Einfamilienhauses. Die Täter öffneten das Fenster und durchsuchten im Haus mehrere Schränke. Nach bisherigen Angaben wurde nichts entwendet.

> Weiterlesen

haltBedburg-Hau (5.1.2017). Am Mittwoch gegen 12.40 Uhr war eine 41-jährige Radfahrerin aus Bedburg-Hau auf dem Radweg des vorfahrtsberechtigten Bedburger Weges in Richtung Rosendaler Weg in Hasselt unterwegs. Ein 21-jähriger Mann aus Bedburg-Hau fuhr in einem Peugeot 308 auf der Straße An der Molkerei und bog nach rechts in den Bedburger Weg ab. Dort stieß der 21-Jährige mit der von links kommenden Radfahrerin zusammen. Die 41-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich dabei schwer.

> Weiterlesen

Bedburg-Hau (4.1.2017). Am gestrigen Dienstag  gegen 21.20 Uhr zerstörten unbekannte Täter an der Straße Grüner Graben in Bedburg-Hau vermutlich durch Feuerwerksköper einen Briefkasten der Post, der an der Wand eines ehemaligen Supermarktes angebracht war. Abgerissene Teile des Briefkastens flogen bis zu 40 Meter weit. Ein größeres Trümmerteil beschädigte einen geparkten Fiat Punto.

> Weiterlesen

haltKleve (4.1.2017). Am gestrigen Dienstag gegen 19 Uhr war ein 53-jähriger Mann aus Kleve am Kreisverkehr Tweestrom / Postdeich in Kleve mit einem Mercedes Sprinter gegen das Heck eines vor ihm fahrenden Mercedes A-Klasse gefahren. Als Polizeibeamte bei dem 53-Jährigen einen Alkoholtest durchführen wollten, ging er zu seinem Fahrzeug und griff durch die geöffnete Fensterscheibe. Ein Beamter zog ihn vom Fahrzeug zurück. Der 53-Jährige schlug daraufhin nach dem Beamten, verfehlte ihn jedoch.

> Weiterlesen

vlasic valentina2Kleve (3.1.2016). Für Mittwoch, 18. Januar, um 19.30 Uhr, lädt der Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve seine Mitglieder zu einer abendlichen Sonderführung in das Museum Kurhaus Kleve ein. Die Kuratorin Valentina Vlasic wird die aktuelle Ausstellung „Von Haltung und Leidenschaft. Werke aus 500 Jahren Kunstgeschichte – Die Sammlung Wörner“ erläutern.

> Weiterlesen

Kleve (3.1.2017). Am Montag gegen 8.55 Uhr fuhr ein 51-jähriger Mann aus Kleve in einem VW Golf auf der vorfahrtsberechtigten Krohnestraße in Richtung Nassauerallee in Kleve. Eine 55-jährige Radfahrerin aus Kleve fuhr aus Richtung Lindenallee auf der Parallelstraße der Nassauerallee. Als sie die Krohnestraße überqueren wollte, stieß sie mit dem von rechts kommenden PKW zusammen und stürzte zu Boden. Dabei verletzte sie sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.