BhneHau. „Ohne das Engagement der Fördervereinsmitglieder können solche großartigen Neuanschaffungen in Zeiten knapper Kassen nicht bewerkstelligt werden“, sagte der Vorsitzende des Fördervereins der St. Antonius Grundschule in Hau Theo Rappers. Anlass war die Übergabe der neuen Funktionalbühne im Rahmen des bereits zum 9-ten Male stattfindenden Musikabends der Grundschule.

> Weiterlesen

Kleve. In Kooperation mit dem Amerika Haus e.V. NRW,  lädt das Museum Kurhaus Kleve ein zu einem Klavier-Abend mit Lesung mit der amerikanischen Pianistin und Autorin Robin Meloy Goldsby am Donnerstag, den 25. März um 19 Uhr im Museum Kurhaus Kleve.

> Weiterlesen

Tag_3spKleve. Am 26. März ist der Equal Pay Day. An diesem Tag geht es darum, auf die nach wie vor bestehenden Unterschiede von Einkommen von weiblichen und männlichen Beschäftigten aufmerksam zu machen. Hintergrund ist der Verdienstunterschied von 23%, den Frauen weniger verdienen als Männer. Die Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Kleve informieren und setzen sich ein für gleichen Lohn für gleiche Arbeit. Mit einem Infostand am 26. März in Kleve, Fußgängerzone Ecke Kavarinerstraße/Große Straße  soll ein aktives Zeichen gesetzt werden.

> Weiterlesen

KillewaldKalkar. Am Dienstag, 23. März, wird Sören Link MdL, Mitglied des Ausschusses für Schule und Weiterbildung im NRW-Landtag, die Jusos des Kreises Kleve anlässlich einer öffentlichen Podiumsdiskussion in der Mühle Kalkar besuchen. Als weitere Referenten sind der Kreis Klever Landtagsabgeordnete Norbert Killewald (Foto) und der Fraktionsvorsitzende der SPD im Kalkarer Stadtrat Jochem Reinkens eingeladen.

> Weiterlesen

samoccaKleve/Weeze. Der Einladung zur Ausstellungseröffnung „Schrift-Bilder“ von Ulrich Breier ins Café Samocca waren viele Gäste gefolgt und konnten vor Ort die Werke des im Petrusheim lebenden und arbeitenden Künstlers bestaunen.

> Weiterlesen

IMG_5186Kleve. Nach Fertigstellung des Bauzaunes und der angekündigten Wetterbesserung wird jetzt mit der Gestaltung des Bauzaunes an der Baustelle zum Neubau der Hochschule Rhein Waal begonnen. Die von der Kreis Kleve Bauverwaltungs-GmbH (KKB) zur Verfügung gestellten Flächen sind eingeteilt und nummeriert worden. Danach ergaben sich 99 Einzelflächen, von denen 80 Flächen bereits vergeben sind. Die einzelnen Flächen sind zwischen 6 und 10 Meter lang und haben eine Höhe von 2,20 Meter bzw. 1,10 Meter.

> Weiterlesen