Kranenburg-Niel (30.12.2016). Die Klever Polizei sucht nach einer Verkehrsunfallflucht auf der Mehrer Straße in Kranenburg-Niel, bei der sich eine 38-jährige Kranenburgerin verletzte, den Fahrzeugführer eines dunklen VW Golf 4 mit niederländischen Kennzeichen.

Zu dem Verkehrsunfall kam es am gestrigen Morgen gegen 6.30 Uhr. Die 38-jährige Kranenburgerin lief, bekleidet u. a. mit Warnweste und Leuchtband am Arm, mit ihrem Hund am rechten Fahrbahnrand der Mehrer Straße in Richtung Mittelweg als sie auf einen Pkw aufmerksam wurde, der sich mit offenkundig hoher Geschwindigkeit aus Richtung Zyfflicher Straße auf sie zu bewegte. Ausgangs der Rechtskurve in Höhe Mittelweg geriet der Pkw, ein dunkler VW Golf 4 mit holländischem Kennzeichen, ins Schlingern. Um nicht erfasst zu werden, sprang die 38-jährige in den Straßengraben. Hierbei verletzte sie sich an Hand und Knie. Der Pkw hielt nach Angaben der Fußgängerin an, blieb kurz stehen, entfernte sich dann aber weiter in Richtung Mehr. Die Verletzungen der Kranenburgerin wurden ambulant im Krankenhaus behandelt.

Die Polizei bittet eventuelle Zeugen oder Personen, die nähere Angaben zu dem VW Golf machen können, sich mit der Polizei in Kleve unter der Rufnummer 02821/5040 in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren