Uedem-Keppeln (29.9.2016). In der Zeit von Dienstag um 20 Uhr bis Mittwoch (28. September) um 7 Uhr entwendeten unbekannte Täter vier Fallrohre von der Bürgerbegegnungsstätte an der Rosenstraße in Keppeln. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Kripo Goch unter 02823/1080.

Nichele MarschingWeeze (26.09.2016). Michele Marsching aus Weeze ist der Spitzenkandidat der Piratenpartei NRW für die Landtagswahl 2017. In der Wahl um den ersten Listenplatz setzte sich der Fraktionsvorsitzende der NRW-Piraten gegen zehn Mitbewerber durch. „Über das mir entgegengebrachte Vertrauen freue ich mich sehr. Ich sehe das auch stellvertretend für die gute Arbeit meiner Fraktion im Landtag. Für uns gilt es nun, die Wählerinen und Wähler davon zu überzeugen, dass die Piraten eine Bereicherung des Landtags und gut für NRW sind. Wir werden die Zukunft in und für Nordrhein-Westfalen gestalten“, wird Marsching auf der Homepage der Partei zitiert.

> Weiterlesen

afterwork3-webGoch (23.9.2016). Das war aber ein sehr schöner Feierabend: Der Gocher Werbering hatte am Donnerstagabend zur After Work-Party ins Poorte Jäntje geladen. Rund 100 Besucher genossen einen schönen Abend im Biergarten bei Live-Musik und leckeren Spezialitäten vom Grill. Es war die gute Gelegenheit, mal abseits des Beruflichen, andere Mitglieder näher kennenzulernen oder bestehende Bekanntschaften zu vertiefen.

> Weiterlesen

Goch/Weeze (22.9.2016). Am Dienstag (20. September) gegen 2 Uhr waren der Polizei zwei ausgehobene Gullideckel in Goch an der Kreuzung Asperdener Straße / Nordring gemeldet worden. Unbekannte Täter hatten die gusseisernen Gullideckel an zwei Stellen der Kreuzung aus der Fahrbahn gehoben und jeweils gegen einen Ampelmast geworfen. Dadurch beschädigten sie an beiden Ampelmasten die jeweilige Fußgängertaste. Die Gullideckel ließen sie auf dem Gehweg liegen. Bereits in der Nacht zu Sonntag (18. September) hatten Unbekannte zwei Gullideckel in Weeze an der Bodelschwinghstraße in Höhe der Amselstraße aus der Fahrbahn gehoben.

> Weiterlesen

jäger-webGoch (22.9.2016) - Jetzt auch mit Links zu den Filmen -. „Es ist eine Seuche“, sagte NRW-Innenminister Ralf Jäger am Donnerstag im Goli-Theater in Goch. Gemeint war das Telefonieren und SMS-Schreiben während der Autofahrt. Dass es sich dabei um eine lebensgefährliche Angelegenheit handelt, hatte Jäger zuvor mit rund 100 Gästen im Kino noch einmal vor Augen geführt bekommen: Schüler der Gesamtschule Mittelkreis haben zwei Filme unter dem Titel „Blindflug tötet“ produziert, die an diesem Tag im Goli Premiere feierten. Der Innenminister zeigte sich beeindruckt von den Filmen. „Das geht unter die Haut“, sagte er. Es war keine Floskel. Jäger hat angeordnet, dass die Filme als Präventionsmaterial in allen Polizeibehörden des Landes NRW zum Einsatz kommen werden. Ein größeres Kompliment kann man den Schülern wohl kaum machen.

> Weiterlesen

Weeze (16.9.2016). Am späten Donnerstagabend um 22.35 Uhr hat die Bundespolizei am Flughafen in Weeze zehn Personen nach erfolgter Einreise aus Rhodos in Gewahrsam genommen. Sieben irakische Staatsangehörige, eine fünfköpfige Familie und eine Mutter mit ihrem Kind, legten den Beamten bei durchgeführter Kontrolle gestohlene italienische Identitätskarten vor.

> Weiterlesen