Goch/Uedem (11.10.2016). Einem Mitarbeiter einer Uedemer Firma war aufgefallen, dass der Kraftstoffverbrauch der Firmenfahrzeuge auffällig hoch war. Er fand leere Benzinkanister in blauen Plastiksäcken im Müllcontainer. Einmal hatte er einen 51-jährigen Angestellten aus Goch dabei beobachtet, wie er blaue Plastiksäcke entsorgt hatte. Am Montag sah er dann, wie der 51-Jährige Benzinkanister in ein Firmenfahrzeug lud. Heute folgte der Mitarbeiter zusammen mit einem Kollegen dem 51-Jährigen bis zu einer Scheune in Goch-Pfalzdorf auf dem Pfälzer Weg...

> Weiterlesen

Goch (10.10.2016).Am gestrigen Sonntagmorgen hat ein 64-Jähriger seine Lebensgefährtin mit einem Messer getötet. Anschließend hat er versucht, sich umzubringen. Der Mann ist festgenommen.

> Weiterlesen

FliegenkirmesUedem (10.10.2016). Bald geht es für viele Schausteller in die wohlverdiente Winterpause - so sie denn nicht noch auf dem einen oder anderen Weihnachtsmarkt ihre Fahrgeschäfte und Buden aufschlagen. „Die Uedemer Fliegenkirmes ist für uns ganz traditionell der Saisonabschluss“, sagt Schaustellerchef Dirk Janßen. Und der geht über fünf Tage, startet am Freitag, 14. Oktober, mit der Oldiethek und endet am darauf folgenden Dienstag mit einem großen Höhenfeuerwerk, das in diesem Jahr sogar noch ein bisschen größer ist als in der Vergangenheit.

> Weiterlesen

KindertagespflegeGoch (09.10.2016). Im Jugendhilfeausschuss und auch im Rat herrschte Einigkeit: Es muss sich etwas ändern, will man die Zahl der Plätze in der Kindertagespflege in den kommenden Jahren von 117 auf 150 erhöhen. Und so wurde von der Verwaltung ein Paket geschnürt, das derzeitigen und zukünftigen Tagesmüttern die Arbeit erleichtern bzw. schmackhafter machen soll. „Hätten CDU und Grüne gegen die Stimmen der anderen Parteien 2011 die heute noch gültigen Änderungen nicht durchgedrückt, könnten wir uns das Ganze sparen“, konnte und wollte sich Willi Ratsak (SPD) einen bissigen Kommentar nicht verkneifen.

> Weiterlesen

Parookaville webWeeze (06.10.2017). Die Planungen für das dritte Parookaville-Festival auf dem Weezer Flughafengelände laufen bereits auf Hochtouren. Und: Für 2017 macht der imaginäre Gründervater Bill Parooka seinen Bürgern nun das vielleicht größtmögliche Geschenk: einen ganzen Tag mehr Zeit, um in Wahnsinn, Liebe und pure Glückseligkeit abzutauchen.

> Weiterlesen

Weeze (05.10.2016). Stichtag war eigentlich der 26. September. Doch Weeze gibt in Sachen Glasfaser noch nicht auf. Und so wurde mit dem Anbieter der Deutschen Glasfaser eine Verlängerung der sogenannten Nachfragebündelung vereinbart. Die endgültige Entscheidung, ob die Datenautobahn verlegt wird, wurde auf den 5. Dezember "vertagt".

> Weiterlesen