Weeze (29.12.2016). Am Mittwoch gegen 11.10 Uhr fuhr ein 52-jähriger Mann aus Doetinchem (Holland) in einem LKW, der mit einem am Zughaken befestigten Container beladen war, auf der Kervenheimer Straße in Richtung Bundesstraße 9. In Höhe der Niersbrücke in Weeze geriet der 52-Jährige aus ungeklärter Ursache mit den rechten Reifen gegen den Bordstein. Der Container kippte nach rechts und prallte auf die Leitplanke und das Brückengeländer.

Dadurch kippte auch der LKW auf die Seite und rutschte gegen einen Baum. Der 52-Jährige war in der Fahrerkabine eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Er verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei stellte den LKW sicher und untersucht die Ladungssicherung. Die Unfallstelle war bis gegen 18.15 Uhr gesperrt. Polizeibeamte leiteten den Verkehr ab.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren