Foto Rolf GrootensUedem (15.12.2016). Der gebürtige Uedemer Rolf Grootens wird 15. Preisträger des Uedemer Leistens. Diesen Preis verleihen die Uedemer Sozialdemokraten seit 2003 an Menschen oder Organisationen, die sich in besonderer Weise ehramtlich in der Gemeinde engagieren.
Der 76-jährige Grootens gehörte seit 1998 dem Vorstand des Sozialverbandes VDK in Uedem an und übernahm 2000 den Vorsitz, den er bis 2016 innehatte. Damit nicht genug: Seit 2010 gehört er dem Uedemer Seniorenbeirat an, fährt regelmäßig den Bürgerbus und ist bereits seit 1958 bei der Freiwilligen Feuerwehr.
„Wir freuen uns, mit Rolf Grootens eine echte ‚Uemse Knoll‘ auszeichnen zu können. Sein ganzes Leben lang hat er neben Familie und Beruf immer auch Zeit gefunden, sich ehrenamtlich da einzubringen, wo er gebraucht wurde.“ erklärte dazu der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Uedem, Jörg Lorenz.
Gemeinsam mit dem SPD-Vorsitzenden Jürgen Noth wird Lorenz den Uedemer Leisten am 15. Januar im Rahmen des SPD-Neujahrsempfangs  überreichen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren