Rees (10.10.2016). Gegen 4 Uhr in der Früh war eine 22-jährige Frau aus Rees in einem Audi A4 aus Richtung Rees auf der Wardstraße unterwegs. Außerhalb der geschlossenen Ortschaft, in Höhe eines Parkplatzes, kam die 22-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab.Der Audi prallte mit dem linken Vorderrad gegen einen Baum und überfuhr anschließend einen Leitpfosten und ein Verkehrsschild. Das Fahrzeug blieb auf einem angrenzenden Feld stehen.

> Weiterlesen

Emmerich (10.10.2016). Das ist ein Pflichttermin für Mundartfreunde in Emmerich: Am Sonntag, 16. Oktober, ist wieder „För Land en Lüj“ angesagt: Ab 15 Uhr wird dann im Schützenhaus Kapaunenberg in Emmerich ein unterhaltsames Programm auf Platt geboten. Es treten auf: Pastor Alois van Doornick aus Kalkar, Heino Derkx und Lasse Füngerlings aus Walbeck, Hans van Leuven aus Lüllingen, Hans Tervooren aus Kervenheim und Manfred van Halteren aus Bedburg-Hau. Diese Besetzung geht derzeit auf eine kleine Niederrhein-Tour.

> Weiterlesen

Emmerich-Elten (7.10.2016). Am Mittwoch (5. Oktober) gegen 20.40 Uhr war ein 30-jähriger Mann aus Zevenaar (Holland) in einem Daihatsu Cuore auf der Beeker Straße in Richtung Elten unnterwegs. Vor dem 30-Jährigen fuhr ein Unbekannter in einem grauen Mercedes Sprinter mit holländischem Kennzeichen. Der Unbekannte bremste sein Fahrzeug zwei mal bis auf ca. 20 km/h ab. Zulässig ist hier eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. Als der 30-Jährige den Transporter überholte, beschleunigte auch der Unbekannte sein Fahrzeug.

> Weiterlesen

ampheEmmerich (4.10.2016). Bereits am 27.09.2016 beschlagnahmte eine Streife der Bundespolizei Kleve 5 Liter flüssiges Amphetamin in einem Zug auf der Strecke Emmerich-Oberhausen. Das Rauschgift befand sich in fünf 1 Liter- PET-Flaschen im Koffer eines 29-jährigen Polen, der mit dem Zug aus den Niederlanden einreiste.

> Weiterlesen

Kunstmesse im PANEmmerich (30.09.2016). Heute Abend, 19 Uhr, startet im Emmericher PAN-Kunstforum eine Kunstmesse mit Vernissage und Kunstpreisverleihung. Bis Montag, 3. Oktober, präsentiert die Kunstfirma a2b in Zusammenarbeit mit dem PAN Kunstforum Niederrhein zeitgenössische Kunst im attraktiven Ambiente des Museums.

> Weiterlesen

haltEmmerich (26.09.2016). Am vergangenen Freitag besuchten gegen 21 Uhr drei 20-jährige Männer aus Emmerich und eine bislang unbekannte Frau ein Restaurant an der Rheinpromenade. Die Personen hantierten unter dem Tisch vermutlich mit einem Pfefferspray und lösten es aus. Die meisten Gäste verließen daraufhin fluchtartig das Restaurant.

> Weiterlesen