bartels gerdEmmerich (16.8.2016). Die Top Job-Börse in Emmerich fällt in diesem Jahr aus. Das gab der Veranstalter, die Bürgergemeinschaft Emmerich (BGE), heute bekannt. "Der kleiner gewordene Kreis der 'ORGA-Mannschaft' lässt die Abwicklung dieser Veranstaltung in dem gewohnten Rahmen und vor allem in der gewohnten Qualität in diesem Jahr nicht zu", erklärt Fraktionschef Gerd Bartels in einer Pressemitteilung. "Die zuletzt mehr als 40 Aussteller erwarten aber zu recht eine Abwicklung auf dem bekannten Niveau."

Im nächsten Jahr soll es dann aber wieder eine Top Job-Börse geben. Die BGE will frühzeitig ein neues Organisationsteam zusammenstellen. Gerd Bartels: "In diesem Zusammenhang würde sich die BGE freuen wenn unser bereits mehrfach ausgesprochenes Angebot eine Zusammenarbeit mit  'Berufe live' zu kreieren aufgegriffen würde, denn auch 'Berufe live' hat in diesem Jahr nicht stattgefunden und es darf auf Dauer einfach nicht sein, dass unseren jungen Leuten kein geeignetes Angebot für ihre weitere Ausbildung  (Schule, Hochschule, Beruf) formuliert wird."

 

Kommentare   

#1 Matze 18.08.2016 09:53
Wo ein Wille, da gibt es immer einen Weg. Barttels fährt willentlich die BGE an die Wand. Das hat sie nicht verdient.
Zitieren
#2 Embrica Decora 26.08.2016 16:43
Wie zu hören war, hat Bartels das offenbar eigenmächtig entschieden. Ein Unding.
Zitieren
#3 Matze² 26.08.2016 22:14
zitiere Embrica Decora:
Ein Unding.


Ein Unding ist der selbsternannte Generalmarschall!
Zitieren
#4 Lotta 28.08.2016 08:27
Bartels ist die lebhafte Bankrotterklärung der BGE. So sehen es Viele.
Zitieren
#5 Lise 28.08.2016 18:02
zitiere Lotta:
Bartels ist die lebhafte Bankrotterklärung der BGE. So sehen es Viele.


Der Spaltpilz ist doch der Soldat mit seinem Befehlston und seine ständige Opposition in der BGE. So macht man keine Politik mit Ehrenamtlern. Wenn er übernimmt marschiert die BGE gen Untergang!
Zitieren
#6 Lotta 29.08.2016 16:49
zitiere Lise:
zitiere Lotta:
Bartels ist die lebhafte Bankrotterklärung der BGE. So sehen es Viele.


Der Spaltpilz ist doch der Soldat mit seinem Befehlston und seine ständige Opposition in der BGE. So macht man keine Politik mit Ehrenamtlern. Wenn er übernimmt marschiert die BGE gen Untergang!


Bartels ist gescheitert und hat seine Partei vor die Wand gefahren. Nun hat er Angst um seinen bezahlten Job. Sonst hat er nichts, wie man hört. Da macht er halt hintenrum Andere schlecht. Bartels sollte sich lieber mal an seine eigene Nase fassen und als Chef abtreten. Alle schreien dann bestimmt: Hurra!
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren